Unser Beitrag.

Wasser und der Schutz des Meeres liegen uns besonders am Herzen. Wir sind überzeugt davon, dass man auch mit kleinen Maßnahmen wirkungsvoll zum Schutz der Gewässer beitragen kann. Erfahren Sie hier mehr über unser Engagement – in unserem Haus und auf unserer Insel.

 

Norderneyer Grand Cru

So nennen wir unser einzigartiges Norderneyer Trinkwasser, das aus einer Süßwasserlinse unter unserer Insel stammt. Es hat eine leicht bräunliche Färbung, die dem hohen Mineralgehalt geschuldet ist. Wir servieren es stolz – aufs Zimmer, am Buffet und an unserer Honesty Bar. Dort erhalten Sie auch weitere ausgesuchte Wassersorten, die Sie unbedingt kosten sollten.

Die Sache mit der Wäsche

Weiße Wäsche ist zwar schön, muss aber regelmäßig gebleicht werden. Deshalb haben wir uns für sand- und moorfarbene belgische Leinenbettwäsche von höchster Qualität entschieden. Sie wird in unserer hauseigenen Wäscherei ausschließlich mit ökologischem Waschmittel gewaschen. Dank der dunklen Farbe können wir auf optische Aufheller und Bleichmittel vollkommen verzichten.

Ökostrom: Ein Lichtblick

Seit 2016 beziehen wir Ökostrom von Lichtblick. Bezogen auf unseren Stromverbrauch haben die umweltfreundlichen Erzeugungsanlagen im letzten Jahr über 9,7 Tonnen weniger klimaschädliches Kohlendioxid verursacht als die Stromerzeuger im Bundesdurchschnitt. Wenn das kein Lichtblick ist!

Konsequente Körperpflege

Natürlich achten wir auch bei den von uns eingesetzten Produkten auf einen intelligenten Umgang mit unserer Umwelt. Deshalb kommt bei uns nur die Naturkosmetik der rein pflanzlichen Kosmetik-Linie „Stop the Water while using me“ zum Einsatz. Damit sind wir eines von 250 stolzen Hotels in 30 Ländern. Unsere Wattestäbchen stammen von hydrophil. Sie sind nicht nur vollständig biologisch abbaubar, sondern auch wasserneutral. Das bedeutet, dass bei der Produktion nur natürliche Rohstoffe, die ohne künstliche Bewässerung wachsen und keine Rückstände im Trink- und Grundwasser hinterlassen, eingesetzt werden.

Gute Ideen fördern

In unserem kleinen Hotelshop verkaufen wir Produkte, die wir großartig finden – von engagierten Unternehmen, die wir unterstützen möchten. Dazu zählen auch die Shirts und Mützen der Norderneyer Initiative „Salzwasser“, die nachhaltig und fair in Norddeutschland produziert werden und von dessen Verkaufseinnahmen fünf Prozent in den Schutz der Meere investiert werden. Und viele der feinen Produkte, die sich bei uns im täglichen Einsatz bewährt haben: deutsche Naturkosmetik von „Stop the Water“, wasserneutrale Wattestäbchen von „hydrophil“ und unsere belgische Leinenbettwäsche.

– Salzwasser Norderney
– Stop the water while using me
– Hydrophil

Vor der eigenen Türe kehren

Wir unterstützen den NABU dabei, in regelmäßigen Abständen unsere Küste aufzuräumen. Das ist nicht nur gut für das Meer und seine Bewohner, sondern auch für die Bewusstseinsbildung. Auch unsere Gäste laden wir herzlich ein, selbst Hand an zu legen und informieren über aktuelle Termine. Außerdem haben wir eine Patenschaft für das Meer übernommen.

– Nabu Coastal Cleanup Day

Kunst zum Thema

Auch in der Kunst ist Wasser unser Lieblingsthema. Vielleicht sind Ihnen die Wasserbilder in unserem Haus aufgefallen?